Zu den FF-Agent-Funktionen, die in der aktuellen Krisenlage von großem Nutzen sind, gehören der Email-Verteiler sowie die Chat-Funktion in der FF-Agent App für einen effizienten Informationsaustausch, genauso wie die Einbindung des Systems als offizieller Warnmultiplikator des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK).

So lassen sich mit Hilfe des Email-Verteilers Nachrichten mit Dateianhängen von bis zu 10 MB schnell und passgenau an bestimmte Personengruppen weitergeben.

Die integrierte Chat-Funktion erlaubt darüber hinaus, Personen oder Gruppen gezielt ad-hoc zu informieren.

Über das integrierte News Board können Infos leicht an die Mannschaft verteilt werden. Die Informationen inkl. Bildern und PDF-Dokumenten sind  über die App einsehbar und können z. B. Verhaltensregeln und wichtige Maßnahmen beim Einsatz enthalten.

Optional wird die Mannschaft direkt beim Anlegen mit einer Email oder Push-Nachricht darüber informiert.

Zusätzlich können die News über die Status-Bildschirme im Gerätehaus angezeigt werden.

News Board Einträge in der Mobile App

Modulares Warnsystem

Mit dem Modularen Warnsystem (MoWaS) verfügt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK) über ein leistungsfähiges und hochverfügbares Kommunikationssystem, um Warnmeldungen an die Bevölkerung herauszugeben.

Als offizieller Warnmultplikator des MoWaS Systems bietet das FF-Agent System dem Nutzer an sich für bestimmte Warnbereiche zu abonnieren und für eingehende Warn-Meldungen automatisch Nachrichten für das News Board der App zu erstellen. Zusätzlich erscheinen diese auf dem Einsatzbildschirm und werden als Push- und Email-Benachrichtigung zugesendet.

Wer sich für eine FREE-Lizenz von FF-Agent - die ebenfalls als Aktion während der Krise verlängert und auf einen größeren Personenkreis erweitert wurde - interessiert, kann unter https://www.ff-agent.com/free schnell und einfach für seine Hilfsorganisation einen Zugang erhalten.